Fächerboxen sind kleine Ordnungshelfer, genauer genommen modulare Systeme mit vielen Kästchen in unterschiedlichen Größen, die dabei helfen Kleinteile besser zu sortieren. Diese Boxen eignen sich ideal für Schubladen oder Regale, in denen man einen gewissen Stauraum benötigt.

Die klassischen Fächerboxen eignen sich genau dann, wenn kein Sortimentskästchen benötigt wird oder nicht ausreicht. Schließlich kann man Fächerboxen für die unterschiedlichsten Zwecke nutzen und in verschiedenen Größen bekommen. Sie dienen als perfekte Lagerung für unterschiedliche Produkte und Objekte und werden gerne auch als Verpackung für den Transport benutzt. Wer möchte kann diese sogar nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen bauen lassen.

Vielseitige Dimensionen aufgrund verschiedener Größen

Ein besonderer Vorteil ist, dass Fächerboxen in den unterschiedlichsten Größen und Varianten angeboten werden. Selbst die Farbausführungen können nach eigenen Wünschen kinderleicht ausgewählt werden. Je nach Hersteller der Fächerboxen sind diese entweder in einem hellen grau erhältlich oder in einem durchsichtigen Plastik.

Dieses hat zumal den Vorteil, dass man alle Utensilien, die man in den Boxen verstaut hat sehen kann, ohne dass man sie öffnen muss.

Hinzu kommt, dass das Material der Fächerboxen resistent gegenüber chemischen Prozessen ist. Demnach können die Boxen keine Chemikalien absorbieren und auch nicht freisetzen. Dies hat den Vorteil, dass die Lebensdauer besonders lang ist und auch Produkte verstaut werden können, die schnell kaputt gehen können.

Eine individuelle Konfiguration der Fächerboxen ist auf Wunsch ebenso möglich. Dabei kann man die innenliegenden Kästchen selbst auswählen und anordnen. Fächerboxen sind demnach im privaten und auch im gewerblichen Bereich bestens geeignet und sorgen für einen garantierten Hingucker.

Weitere Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten von Fächerboxen

Es gibt noch einige weitere Vorteile, die Fächerboxen betreffen. Allein wegen des vielseitigen Materials können Fächerboxen punkten. Sie eignen sich perfekt als Stauraum für Nägel, Schrauben und viele weitere Kleinteile. Daher findet man Fächerboxen mittlerweile in vielen Garagen oder Hobby Kellern.

Einfach in der Schublade verstaut kann man sämtliche Kleinteile sortiert unterbringen, ohne dass man den Überblick verliert. Mit Hilfe der Boxen kann man überall Ordnung hineinbringen und durch die einzelnen Module die verschiedensten Kleinteile sicher ordnen.